Kontaktiert uns per E-mail unter homewardfestival@gmail.com Impressum

Den Samstagnachmittag stellen wir uns so vor: Sonnenschein, gute Laune und neben all dem anderen Trubel treiben unbeschwerte housige Klänge durch den Backyard. Ersteres haben wir nicht in der Hand, aber für alles Weitere haben sich Indiana Jane und K.fog als Spezialisten angekündigt:

Traum &Tanz - bei Indiana Jane klingt es gern paradiesisch verträumt. Mit wahnsinnig viel Gefühl gelingt es ihr, ihre Zuhörer und Tänzer auf eine wunderbare musikalische Reise zu nehmen, die nur so vor Fantasie und Freiheit sprüht. Diese Vibes konnte sie auch schon über die Jahre hinweg in einigen Clubs und Festivals unter die Leute bringen. Im Januar diesen Jahres gründete sie gemeinsam mit 6 weiteren Djanes das Projekt "Women of Techno". Einen kleinen Einblick in Indiana Jane's Traumwelt der Musik bietet der aktuelle Podcast "Awesome April- Arts“.

Mit K.fog aka Falko Kraus wird dieser inspirierenden Powerfrau ein echtes Urgestein der Chemnitzer Clubkulturszene zur Seite stehen. Musikalisch großgeworden ist er damals zwar mit Techno im legendären Club Achtermai, doch inzwischen hat sich sein Stil längst in Richtung Dub-Techno und Lofi House entwickelt. Auch in das Produzieren eigener Tracks hat er sich im Laufe der Zeit immer mehr vertieft, wobei er nie eine Sache für sich behalten kann. Und das im ganz positiven Sinn! Wissen teilen, andere mit Begeisterung anstecken und die kreativen Köpfe zusammenbringen – das ist seine Leidenschaft, der er neuerdings beispielsweise beim Zusammentrommeln von Gleichgesinnten in einer Ableton User Group Chemnitz nachgeht.

Wir ziehen den Hut vor so viel Engagement bei beiden Künstlern und freuen uns auf einen wundervollen Festivalnachmittag mit Indiana Jane und K.fog!

soundcloud.com/indiana_jane

hearthis.at/k.fog/

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.
Einverstanden